Fränkisch entdecken

Was Sie nicht verpassen sollten! You should not miss this!



Engelhardsberg Drucken E-Mail

In der Umgebung von Engelhardsberg finden Sie zahlreiche typisch fränkische Landgasthöfe mit reichhaltigen Angebot an preiswerten Speisen und Getränken, vom Schäuferla mit Klöß und Kraut bis zum Adlerstein Schnitzel. Wir geben Ihnen gerne Tipps!

Unser Ort ist umgeben von einer Vielzahl von Naturschönheiten: z.B. der Adlerstein (531m NN), das Quackenschloss und die Riesenburg, die schon der bayrische König Ludwig I. besuchte. Zahlreiche gut markierte Wanderwege bieten Touren von leicht bis schwer zu den schönsten Flecken der Region. Auch zahlreiche kleine und große Höhlen laden zu Entdeckungsreisen ein. Kletterer finden Felsen verschiedener Schwierigkeitsstufen direkt vor der Haustür.

Früher war Engelhardsberg eine eigene Kirchengemeinde. Die Ruine der ehemaligen Dorfkirche "Zum heiligen Bühl" kann man auch jetzt noch sehen. Jedes Jahr am vierten Sonntag im August feiern die Engelhardsberger dort ihren Kirchweihgottesdienst. Heute gehört Engelhardsberg zur Kirchengemeinde Muggendorf. Die barocke evangelische Kirche im Talort ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Our village with 200 inhabitants is surrounded by many beauties of nature in the middle of the lovely countryside of Franconian Switzerland. Quiet river valleys and raised dolomite falls are part of the character of this unique natural park.

Leave your everyday life behind in our marvelous countryside: You have the possibility to go hiking, climbing, to go on a kayak trip, biking, and swimming or just to lay back and relax. Numerous caves invite you to discover them. A secret tip for all hikers is the spring time when cherry and apple trees are blossoming, although autumn is also beautiful with all of nature´s colors in the fields and the mixed forests.

And afterwards? The Franconian Switzerland is the region with the highest brewery density in the world. 72 breweries with hundreds of difference beers are waiting for you ;-)

So do come and enjoy a holiday in our farm in Engelhardsberg. We know you will love it.

 
Höhlen Drucken E-Mail

Zahlreiche Höhlen laden zur Exkursion ein. Und das nicht nur im Sommer. Auch im Winter bilden sich wunderschöne Eiszapfen. Die bekanntesten Höhlen sind die Binghöhle in Streitberg, die Sophienhöhle bei Burg Rabenstein und die Teufelshöhle in Pottenstein.


 
Im Wiesenttal Drucken E-Mail

Das idyllische Wiesenttal lockt mit seinen Schönheiten die Wanderer, Kletterer, Angler und Kajakfahrer an. Die Burgruine Neideck ist DAS Wahrzeichen der Fränk. Schweiz. Auch die Felsen und das Heimatmuseum im ehemaligen Judenhof in Tüchersfeld sind sehr bekannt.

Besonders reizvoll zeigt sich unsere Gegend in den Frühjahrsmonaten April/Mai zur Kirschblüte und im Herbst, wenn die Laubfärbung einsetzt.

Zahlreiche Burgen säumen die Täler durch die sich der Fluss Wiesent windet.


 
Ausflugsziele Drucken E-Mail

Die Fränkische Schweiz zählt zu den ältesten Urlaubsgebieten Deutschlands. Schon im 19. Jahrhundert war die Region ein beliebtes Urlaubsziel. Weitere Ausflugsziele in unserer Umgebung sind der Wallfahrtsort Gößweinstein, Tüchersfeld mit "Fränkische- Schweiz- Museum, Fahrt mit der Dampfbahn durchs romantische Wiesenttal sowie die Städte Bamberg, Bayreuth, Forchheim und Nürnberg. Der Dichter Johann Paul Friedrich Richter, bekannt unter dem Namen Jean Paul, schreibt im Jahr 1798 über die Fränkische Schweiz: "Hier läuft der Weg von einem Paradies durchs andere."

 

Einen kleinen Vorgeschmack auf Ihren Urlaub in der Fränkische Schweiz bekommen Sie hier: